»ALCHYMIA DIGITALIS« Additive Addicted im Kunstgewerbemuseum Berlin | Design Views Vol. VII 26.07. – 15.08.2018

»ALCHYMIA DIGITALIS« | Additive Addicted im Kunstgewerbemuseum Berlin | Design Views Vol. VII | 26.07. – 15.08.2018Additive Addicted ist eingeladen die Juli/August-Ausgabe der Ausstellungsreihe Design Views zu bespielen und präsentiert vom 26. Juli bis zum 15. August die Ausstellung »Alchymia Digitalis« im Kunstgewerbemuseum Berlin. Im Sinne einer digitalen Alchemie – einer Alchymia digitalis – zeigen […]

ADDITIVE ADDICTED @ Salone Satellite 2018 | 17.04. – 22.04.2018 | Milano

ADDITIVE ADDICTED @ Salone Satellite 2018 | 17.04. – 22.04.2018 | MilanoAdditive Addicted freut sich auf den kommenden Salone Satellite, der im Rahmen der Mailänder Möbelmesse Salone del mobile vom 17.04. – 22.04.2018 stattfindet. Mit der großzügigen Unterstützung der DesignFarmBerlin und gemeinsam mit Leon Laskowski, THE CASE STUDIES, OSW Møbel und Doppelhaus stellen wir die […]

Richard Bampi Preis 2018

Ausstellung: Richard Bampi Preis 2018 Der Richard-Bampi-Preis ist einer der wichtigsten deutschen Förderpreise im Bereich der Keramik; eine Auswahl der diesjährigen Einreichungen und prämierte Arbeiten werden in einer Sonderausstellung im Museum Schloss Fürstenberg vom 14.04. -27.05.2018 gezeigt. Auch gestalterische und keramische Arbeiten von Babette Wiezorek (Additive Addicted) sind dort vertreten: Die algorithmische Gefäß-Serie »n+1« und […]

WORKSHOP: Additive Addicted @ Muthesius Kunsthochschule Kiel

Workshop @ Muthesius Kunhochschule KielIm Februar ist Additive Addicted erneut einer Einladung der Muthesius Kunsthochschule Kiel gefolgt und hat die Studenten des Fachgebietes Industriedesign und Stipendiaten des Transferparks 3 Tage in das additive Verfahren des keramischen 3d-Druckes eingeführt. Der Kurs vermittelte einerseits Basiswissen rund um die keramischen Werkstoffe und die einzelnen Prozessschritte im 3d-Druck, andererseits […]

Algorithmen in Form: »n+1«

Algorithmen in Form: »n+1« Die Formulierung »n+1« beschreibt mathematisch den Nachfolger einer bestimmten Zahl n. In diesem Projekt steht sie für die kaum begrenzbaren Formvarianten, die sich aus einem einzigen Algorithmus heraus ergeben können. Grundlage für die Gefäßserie n+1 ist ein Algorithmus, in dem bis zu 11 Kreise, in Größe und Lage definierbar, die Form […]

ADDITIVE ADDICTED @ BRÖHAN MUSEUM BERLIN

ADDITIVE ADDICTED @ BRÖHAN MUSEUM BERLINDas Bröhan Museum Berlin präsentiert ab dem 30.012018 die Ausstellung ‘Ceramic and its Dimensions. Shaping the Future’. Sie ist Teil des gleichnamigen internationalen Projektes ist, dass sich der aktuellen Bedeutung keramischer Materialien und ihrer industriellen und handwerklichen Verarbeitung widmet. Sie erkundet welche Potentiale und Perspektiven digitale Technologien eröffnen und wie […]

PREVIEW: Collection ONE

Die erste Kollektion von Additive Addicted untersucht die eigenwilligen Qualitäten der additiven Fertigung im digital gestützten 3D-Druck mit keramischen Materialien. Die archetypischen Gefäßformen werden durch hoch komplexe und filigrane Strukturen gebildet. Dabei erinnert das sukzessiv entstehende Gefüge aus Porzellan an die textile Konstruktion von Strickmaschen oder Webstrukturen. Voraussetzung für dieses Formenrepertoire ist die generative Codierung […]

WORKSHOP @ Kunsthochschule Berlin Weißensee | 19. August 2017

WORKSHOP | 19. August 2017 | Kunsthochschule Berlin Weißensee Das Team von additive addicted gibt exklusiv Einblicke in das 3D-Drucken mit keramischen Materialien und vermittelt einen Tag lang Grundkenntnisse und Besonderheiten dieser Technologie. Im Workshop fertigt jede*r Teilnehmer*in ein Objekt, dass anschließend gebrannt wird und mit nach Hause genommen werden kann. Für den Workshop, Material und […]